Räder, Rucksäcke, Zelte, Kameras.........

 

Trekking-Rucksäcke

Werner: Bach Fat Maxx, 75 Liter

Karen: Gregory Deva 60 S, 58 Liter

 

 

Wanderstiefel

Werner: Meindl Jersey

Karen: Hanwag Lhasa

 

 

Räder

Werner: Rahmen Hercules, Sattel Brooks, Rohloff-Nabenschaltung

Karen: Rahmen Hardo Wagner, Sattel SQlab 602, Rohloff-Nabenschaltung - siehe auch unter Aktuelles

Radtaschen und Packsäcke: die wasserdichten von Ortlieb bzw. Vaude

 

 

 

Rennräder

Werner: Rahmen Muesing, Komponenten Shimano Ultegra

Karen: Rahmen Muesing, Kompenenten Shimano 105

 

 

Zelt für gemeinsame Touren

Salewa Kashgar III

Dieses Zelt hat bisher Sturm und Regen aus- und abgehalten. Es ist so geräumig, dass wir bei miesem Wetter gut drin sitzen und kochen können. Die beiden Apsiden sind ausgesprochen praktisch.

Wir benutzen Isomatten von Thermarest und Exped, Schlafsäcke von Ajungilak bzw. Four Seasons.

 

 

Zelt für Solo-Touren

MSR Hubba

Dieses Zelt ist mit unter 1500 g und kleinem Packmaß rucksacktauglich. Außerdem kann sich Werner (191 cm lang) darin ausstrecken. Das waren unsere Bedingungen für die Anschaffung des Hubba. Wir haben lange danach gesucht.

 

 

Canon EOS 60 D

Die Spiegelreflexkamera gehört zu meiner Standardausstattung - auch wenn sie schwer ist. Ich befördere sie problemlos in der Lenkertasche. Die Kamera ist ausgestattet mit folgenden Objektiven: SIGMA DC 17-70 mm MAKRO HSM und Canon 70-300 mm IS USM

 

 

Panasonic DMC-TZ7

Nicht immer ist es angebracht, die Spiegelreflexkamera zu zücken. Dann tut die Hosentaschenformat-Kamera gute Dienste.

 

nach oben


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!