Kleine Frau, viel Gepäck - 1600 km allein bis in die Vogesen

Am 7. Juni 2013 rollte Karen allein los. Durchquerte Deutschland von Nord nach Süd und landete schließlich ungeplant mit ihrem kleinen Schwertransporter auf dem Grand Ballon. Darüber berichtete sie am 24. Januar 2014 im Radladen velophil in Berlin. Der Zufall wollte es, dass Torsten, der ihr in Kassel beim Reifen flicken half, mit seiner Familie anwesend war. 

Fotos: Rüdiger Konau

 

Kommentar

Liebe Karen,

nochmals herzlichen Dank für Deinen tollen Vortrag. Ich bin begeistert, auch weil es wieder einmal etwas anderes, für uns Neues war: Es war tatsächlich ein astreiner Vortrag, den Du bebildert hast. Meist ist es umgekehrt, es werden Fotos gezeigt, zu denen noch etwas erzählt wird.

http://www.velophil.de

 

 

Zwei Räder, fünf Länder, ein Traum: Der weite Weg nach Hause

Unter diesem Titel hielt Karen während der Wismarer Bibliotheksnacht am 26. Oktober 2013 einen Vortrag über die Tour Baltikum-Russland-Polen (Juli/August 2013). Der große Bibliotheks-Saal war gut gefüllt. Karens kleiner, bepackter Schwertransporter gab Anlass zu diversen Fragen und wurde von vielen Zuhörern neugierig betrachtet. 

Foto: Jörg Witting

 

Kommentar

Guten Morgen Frau Wichert,

wir haben Ihren Vortrag sehr genossen. Es hätte noch stundenlang weiter gehen können und wir finden es echt bewundernswert, wie Sie das als so zierliche Person gemeistert haben. Also Hut ab und wir freuen uns auf ein eventuelles nächstes Mal. 

Mit freundlichen Grüßen, Gerlinde H.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!